Die neuesten Meldungen:

TVQ-Teams beweisen Heimstärke

6. Februar 2023

Vor der trainingsfreien Zeit (06.02.-22.02.) traten unsere TVQ-Teams noch einmal in der Jahnturnhalle an, ehe die folgenden Spiele faschingsbedingt in unseren Ausweichhallen stattfinden werden. Dabei bewies sich unsere Jahnturnhalle einmal mehr als Festung, wurden doch aus fünf Spielen fünf Siege eingefahren. Den Anfang setzte unsere U19 am Montag mit einem 9:1 Erfolg im Nachholspiel gegen Illtal. Am Samstag konnten vor den Augen vieler Zuschauer beide Nachwuchsteams des TVQ gewinnen: Die U13 mit 8:2 gegen Altenkessel, die U19 mit 7:3 gegen Merzig. Überragende Spielerin in den Reihen des TVQ war Charlotte Müller, die zum ersten Mal von der U13 in die U19 befördert wurde und sensationell drei Punkte (Doppel & beide Einzel) zum Sieg beisteuerte.

TVQ 1 legte am Donnerstag im vorgezogenen Duell mit Niederlinxweiler zunächst auswärts mit 9:0 vor, ehe das Team am Samstag zuhause gegen Lebach den nächsten deutlichen Erfolg einfuhr (9:3). Während bei TVQ 3 (2:9 bei SB-Rastpfuhl II) und TVQ 4 (0:9 bei Saar 05 IV) gegen starke Gegner nicht viel zu holen war, erkämpfte sich TVQ 2 parallel zu TVQ 1 einen unerwarteten 9:6 Heimsieg gegen eine gut aufgestellte Lautzkircher Mannschaft. Dabei überzeugte vor allem das vordere Paarkreuz Wainer/Schadt mit der maximalen Ausbeute von fünf Punkten und auch Alex Deller packte lange verborgene Sensationsschläge aus, mit denen er letztlich ebenfalls die volle Punktausbeute erzielte und den 9:6 Schlusspunkt setzte.

Bronze bei den Saarlandmeisterschaften – Trainingspause

23. Januar 2023

In der vergangenen Woche kamen vier unserer Teams zum Einsatz. Während die Senioren 2 in Schiffweiler mit 0:9 unterlagen, bauten die Senioren 1 mit einem 9:3 über Dörsdorf die Tabellenführung in der Landesliga Nordost aus. TVQ 3 musste sich Köllerbach 2 mit 4:9 geschlagen geben, TVQ 1 teilte sich nach einem spannenden Kampf mit Merchweiler die Punkte (8:8). Am Wochenende fanden auch die Saarlandmeisterschaften der Aktiven statt: Dabei konnte Daniel Gissel im Doppel den 3. Platz einfahren. Herzlichen Glückwunsch!

Wichtige Info: Aufgrund der Faschingsveranstaltungen in der Jahnturnhalle wird der Trainingsbetrieb vom 6.-22. Februar eingestellt. Letztes Training ist am 02.02., weiter geht’s wieder am 23.02.

TVQ-Teams mit gelungenem Rückrundenauftakt

16. Januar 2023

Für die meisten Teams startete in der vergangenen Woche die Rückrunde. Es wurden folgende Ergebnisse erzielt:

TVQ 3 – TVQ 2 (Pokal) (1:4)

TVQ Senioren 1 – Holz/Wahlschied (9:4)

TVQ Senioren 2 – Bildstock (4:9)

TVQ U19 – Dudweiler (9:1)

TVQ U13 – Ottweiler (8:2)

TVQ 2 – Limbach (8:8)

TVQ 4 – Oberwürzbach 3 (9:7)

TVQ 2 hat sich im internen Duell mühsam durchgesetzt und steht nun im Pokalfinale gegen Schiffweiler. Überragender Mann war Max Rolli, der durch seine fantastischen Leistungen für TVQ 3 der favorisierten zweiten Mannschaft das Weiterkommen so schwer wie möglich machte. In der U13 debütierte Luke Strozynski erstmals im Mannschaftswettkampf und konnte auf Anhieb das Doppel und seine beiden Einzel gewinnen. Beim spannenden 9:7 Erfolg von TVQ 4 bewies allen voran Laura Ernst starke Nerven und avancierte mit zwei Siegen in entscheidenden Spielen zur Matchwinnerin. Super!

Am Wochenende stehen die Saarlandmeisterschaften der Aktiven an. Wir hoffen auf rege TVQ-Teilnahme. 

Schöner Abschluss und Einstieg

9. Januar 2023

Nach den erfolgreichen Saarlandmeisterschaften, bei denen Paul Schwenk und Luke Strozynski zu ihrem ersten Einsatz im Tischtennis kamen, folgte unser Jahresabschlussturnier. Besonders erfreulich war die hohe Beteiligung Jugendlicher und ihrer Eltern, was das Spaßturnier als solches umso mehr auszeichnete und mit einem gemeinsamen Essen und schönen Momenten einen tollen Abschluss fand. Zum Jahresbeginn nahmen einige Nachwuchs- & Herrenspieler des TVQ beim Dreikönigsturnier in Roden teil. Hierbei debütierte mit Lana Strozynski auch unsere jüngste Spielerin. Ob Vorgabeturnier, Doppel- oder Einzelkonkurrenz: Alle Spieler des TVQ hatten große Freude und u.a. gute Ergebnisse erzielt, auch wenn der ganz große Erfolg leider ausblieb. Ab dieser Woche startet auch unser Trainingsbetrieb wieder und am Samstag beginnt die Rückrunde. Zum Abschluss wünscht die Sparte Tischtennis allerseits ein frohes neues Jahr mit den besten Wünschen!

Ältere Meldungen »