Proschd Neijohr

6. Januar 2020

Die Sparte Tischtennis hat sich mit sehr zufriedenstellenden Ergebnissen und einer hohen Teilnehmerzahl bei den Nachwuchssaarlandmeisterschaften sowie einem sehr geglückten Jahresabschlussturnier aus dem Jahr 2019 verabschiedet. Bei Letzterem traten 45 Spieler an, Sieger wurde Michael Schwerz vor Sven Lang und Sebastian Schue.

Wir wünschen allen Lesern ein frohes neues Jahr 2020 und würden uns über sofortige Unterstützung beim Topspiel der Rückrunde (TVQ 1 – TTC Urexweiler) am Samstag um 19:30 Uhr in der Jahnturnhalle sehr freuen!

 

Ein 3. Platz bei den Saarlandmeisterschaften

16. Dezember 2019

Am Wochenende fanden die Saarlandmeisterschaften im Nachwuchsbereich der Altersklassen U11 & U15 (Samstag) sowie U13 & U18 (Sonntag) statt. Insgesamt neun Spieler vom TVQ waren mit dabei, alleine samstags konnten wir mit einer Teilnehmerzahl von acht Nachwuchsspielern glänzen. Im Doppel erreichten Noah Scherschel & Florian Zöller ebenso wie Lars Wagner & Max Rolli das Achtelfinale. Letzterer kam ebenfalls in der U15-Einzelkonkurrenz ins Achtelfinale. Bei der U11 überragte vor allem eine Spielerin: Kinga Kühn gab bei ihrem ersten Turnier gleich einen fantastischen Einstieg, indem sie mit Bruder Julian im Mixed-Achtelfinale und in der Einzelkonkurrenz im Viertelfinale landete. Zudem erreichte sie mit ihrer Doppelpartnerin Alina Zeyer aus Ottweiler das Doppelhalbfinale, welches die beiden nur knapp im 5. Satz gegen die späteren Saarlandmeisterinnen verloren. Dennoch steht ein 3. Platz bei den Saarlandmeisterschaften zu Buche, worauf Kinga und der ganze TVQ sehr stolz sein können!


(Kinga (4.v.l.) bei der Siegerehrung)

Erinnerung: Am Samstag, den 28.12. findet das diesjährige Jahresabschlussturnier statt. Eine Teilnehmer- sowie Essensliste hängt in der Jahnturnhalle aus. Alternativ könnt ihr euch auch bei Lucas Schadt (015123005087) anmelden. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Weihnachtsmarkt & Jahresabschlussturnier

9. Dezember 2019

Zum Abschluss der Hinrunde festigte unsere erste Seniorenmannschaft mit dem 9:4 gegen Rohrbach-St.Ingbert ihren Platz im Tabellenmittelfeld. Unser zweites Seniorenteam (2:8 gegen Altenwald) und TVQ 4 (0:9 gegen Oberwürzbach 3) mussten sich leider ihren Gegnern geschlagen geben.
Beim Nikolausturnier vergangenen Donnerstag machten zwölf Nachwuchsspieler in zwei unterschiedlichen Gruppen mit: Sieger bei den Anfängern wurde Leon Müller, die Gruppe der Fortgeschrittenen gewann Massimo Albano.

Auch der Weihnachtsmarkt war wieder ein tolles Event, bei dem viele Besucher zufrieden und glücklich am Stand der Sparte Tischtennis verweilten. Vielen Dank an alle Organisatoren und helfenden Hände für die erfolgreiche Durchführung!

Wichtige Info: Bald ist es wieder soweit – unser alljährliches Jahresabschlussturnier rückt immer näher. Ob jung, alt, klein, groß, Profispieler, Hobbyspieler oder absoluter Beginner – jeder ist wie immer herzlich dazu eingeladen, mitzumachen! Diesmal findet es am Samstag, den 28.12. um 18 Uhr statt. Die Halle ist ab 17 Uhr zum Aufbau und Einspielen geöffnet, im Anschluss gibt es wie immer leckeres Essen aus SusAnne‘s Bistro. Eine Liste zum Eintragen der Turnier- und/oder Essensteilnahme mit den entsprechenden Gerichten hängt in der Jahnturnhalle aus. Tragt euch bitte entweder dort ein oder meldet eure Teilnahme bei Jugendwart Lucas Schadt (015123005087). Kommt zahlreich vorbei!

Zwei neue Debütanten – Tischtennisstand am Weihnachtsmarkt

2. Dezember 2019

Für die meisten unserer Teams ist die Hinrunde nun zu Ende. Vergangene Woche gab es folgende elf Ergebnisse:

TVQ Senioren 1 – Altstadt-Kirkel 3:9
TVQ Senioren 2 – Dudweiler 4 3:7
TVQ 1 – Remmesweiler 9:5
TVQ 2 – Mandelbachtal 2 9:2
TVQ 4 – Bildstock 3 9:5
TVQ U18 – Oberwürzbach 2:8
TVQ U18 – Merchweiler 1:9
TVQ U18 – Altenwald 4:6
TVQ U15 aK – Saar 05 3:7
TVQ U15 – SB-Rastpfuhl 4:6
TVQ U15 – ATSV/1.FCS 2:8

Gleich drei Mal musste unsere U18 in der vergangenen Woche antreten – leider war der Gegner drei Mal zu stark, auch wenn beim 4:6 gegen Altenwald und einer starken Leistung Massimo Albanos nicht viel zum Punktgewinn gefehlt hat. In der U18 noch unglücklich, konnte Marco Rolli mit einer einwandfreien Leistung zum Matchwinner der vierten Herrenmannschaft avancieren und mit ihr den ersten Saisonsieg bejubeln.
In unserer U15 gab es am Samstag eine Debütantin: Kinga Kühn zeigte bei ihrem ersten Einsatz, den sie gemeinsam mit Zwillingsbruder Julian absolvierte, dass sie in der erst kurzen Zeit, in der sie bei uns im Verein ist, schon ansehnliche Fortschritte gemacht hat. Julian gelang es zudem, sich für seinen unermüdlichen Einsatz mit einem starkem Einzelerfolg zu belohnen. Mit Leon Müller feierte auch ein weiterer fleißiger Trainingsbesucher der vergangenen Wochen nun sein Debüt, bei dem er gleich schon Nerven bewies und prompt sein erstes Einzel im 5. Satz nach Verlängerung gewinnen konnte. Super gemacht, ihr alle!

Wichtige Info: Am Samstag ist die Sparte Tischtennis mit einem Stand am Quierschieder Weihnachtsmarkt vertreten. Kommt zahlreich vorbei!

 « 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 153 154 155 »