Star Trek – The Next Generation

28. September 2007

Unterwegs zu den Sternen ist die nächste Tischtennisgeneration. Bei den Kreismeisterschaften der Allerjüngsten und Jüngsten war der TVQ mit neun Teilnehmern sehr stark vertreten. Doch neben Masse gab es auch Klasse: Zu seiner Vizemeisterschaft im Einzel errang Jannes Konrad denTitel im Schüler – Doppel zusammen mit seinem Partner Slavi Schmidt. Die Doppelstärke unserer Spieler demonstrierte auch Annika Schu bei ihrem ersten überregionalen Auftreten, indem sie zusammen mit Caroline Freude aus Oberwürzbach den Titel bei den Schülerinnen holte. Somit wurde das Wochenende unter der bewährten Betreuung durch Gottfried Zinsmeister zu einer gelungenen Veranstaltung für das Quierschieder Tischtennis.
Vielleicht Vereinsmeisterschaften am 13.10.007

Die kleinste Schau der Welt

10. September 2007

In ihrem ersten Spiel gegen einen ernsthaften Gegner stellte sich eine neu formierte 2. Minimannschaft vor. Neben den beiden Spielern der letzten Saison Thomas Kronwid und Sascha Wittenberg gaben ihr Debut Edgar Rothermel und Slavi Schmidt, der seine drei Spiele gewinnen konnte. Insgesamt war die Schülerinnenmannschaft vom TV Heiligenwald mit Rollstuhlfahrerin O’Connell aber zu stark.
Das minimalste Spielerlebnis in der Vereinsgeschichte hatte unsere Mädchenmannschaft, die mit den Schwestern Scherer ein 3:2 gegen die Zweiermannschaft des Gegners erreichte. So brauchte Betreuerin Marie Pitsch nicht selbst an die Platte zu gehen.
TVQ1/2: Siege; TVQ3/4 im Gegenteil. Keine Vereinsmeisterschaften am 22.9.!!

Saturday Night Fever

3. September 2007

Endlich wissen die Tischtennisfans wieder, wie sie den Samstagabend mit Vergnügen verbringen können: Der erste Spieltag der neuen Saison hat das Tischtennisfieber wieder in Marsch gesetzt. Mit vereinsinternen Duellen bei Schülern, Minis und Aktiven begann schon donnerstags der Reigen. Samstags lieferten die Extremergebnisse von TVQ1 mit 0:9 und TVQ2 mit 9:0 schon einen Fingerzeig, in welche Richtung sich die Mannschaften orientieren müssen. Mehr als eine komplette Mannschaft zeigte sich beim ersten Heimspiel als Zuschauer, was das Interesse der Spieler untereinander dokumentiert.
Zum ersten Mal an der Platte standen an diesem Samstag Annika Schu und Tabea Beyer, die die Familie Scherer beim Spiel der Mädchen komplettierten. Wir hoffen, dass ihnen dieses schwere Spiel (5:5) Spaß gemacht hat und sie weiter auch in der 2. Minimannschaft zur Verfügung stehen.
Vereinsmeisterschaften am 22.9.!

Die fünf Gefürchteten

27. August 2007

Zur Titeljagd bläst in dieser Saison unsere erste Minimannschaft. Nach der Erringung von Saarlandmeisterschaft und Saarlandpokal bei den Schülern C müssen alle in der höheren Altersklasse starten. Als Nummer Eins geht Jannes Konrad an den Start, ihn unterstützt im vorderen Paarkreuz Pokalheld Carsten Merseburger. Wie schon im letzten Jahr haben wir mit Dennis Ehrlich, Alexander Rau und Thomas Kronwid Variationsmöglichkeiten im hinteren Paarkreuz. Das erste Spiel am Donnerstag geht gegen die eigene 2. Mannschaft. Hauptkonkurrent im Titelkampf wird der TTC Lautzkirchen sein.
22.9.2007: Vereinsmeisterschaften

 « 1 2 3 ... 134 135 136 137 138 ... 145 146 147 »