TVQ weiterhin mit 4 aktiven Teams

4. Juni 2018

Bei der kürzlich stattgefundenen Spielersitzung wurde beschlossen, dass der TVQ trotz einiger Ausfälle auch im nächsten Jahr mit vier aktiven Teams in die Saison startet. Dabei wird TVQ 4 jedoch als 4-er Mannschaft in der 3. Kreisklasse antreten, die restlichen Teams bleiben in den selben Ligen. Da schon bald die Sommerpause beginnt (25.06. – 16.07.) und in diesem Zeitraum kein Training stattfindet, macht es durchaus noch Sinn, in den letzten Trainingseinheiten die verschiedenen neuen Bälle zum Testen auszuprobieren. Kommt vorbei!

Testphase für die neuen Bälle

28. Mai 2018

Angesichts der nicht mehr stattfindenden Produktion unserer in dieser Saison verwendeten Bälle stehen seit Donnerstag mehrere Trainingsbälle von verschiedenen Herstellern zur Verfügung, um in den kommenden Trainings getestet zu werden. Dementsprechend wäre jetzt ein guter Zeitpunkt für alle aktiven Spieler des TVQ die Bälle auszutesten, um sich so eine Meinung zu bilden und diese dem Materialwart mitzuteilen, der sich dann anhand der Rückmeldungen aus dieser Testphase mit dem Vorstand kurzschließt, welcher Plastikball für die kommende Saison verwendet wird.

Marco Rolli ist Jugendvereinsmeister

22. Mai 2018

An den Jugendvereinsmeisterschaften am Samstag nahmen insgesamt 14 Nachwuchsspieler teil. Nach Vor- und Hauptrunde stand der Sieger nach vier Stunden fest: Marco Rolli konnte ohne Satzverlust erneut den Titel gewinnen, dicht gefolgt vom zweitplatzierten Massimo Albano. Auch in guter Form präsentiere sich Lars Wagner, der als einer der Neuanfänger fünf von seinen sechs Einzeln mit 3:0 gewann. Im Doppel konnte Marco mit Bruder Max ebenfalls den Titel einheimsen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung und einen großen Dank an alle Teilnehmer und Helfer!

Bei der Generalversammlung wurde Yannick Leis (krankheitsbedingt in Abwesenheit) erneut zum Spartenleiter gewählt. Der Rest des Vorstandes bleibt nach wie vor unverändert.

Die Jugendvereinsmeisterschaften warten

14. Mai 2018

Am verlängerten Wochenende fanden keine Spiele statt, dafür aber am Sonntag die Kreisendrangliste der U15. Mit dabei waren Max Rolli und Noah Scherschel. Max wurde zunächst Gruppensieger, ehe er sich dann in der stärksten Gruppe schwer tat. Heraus sprang am Ende ein ordentlicher 4. Platz. Noah konnte bei seinem ersten Turnier zwar leider noch keinen Sieg feiern, zeigte aber durchaus gute Ansätze, um beim nächsten Mal erfolgreicher zu sein.

Am Samstag finden um 15 Uhr die Jugendvereinsmeisterschaften statt. Dabei werden sowohl Einzel als auch Doppel gespielt. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, auch die Eltern sind gern gesehene Zuschauer!

 « 1 2 3 ... 8 9 10 11 12 ... 145 146 147 »