Gelungene Vereinsmeisterschaften

Am Samstag ereigneten sich die Vereinsmeisterschaften zur Saison 2019/20. Trotz einiger Zuschauer gab es leider nur 16 Teilnehmer, die zunächst im Schweizer System vier Runden austrugen, ehe es zum Doppel und anschließend zur Einzel-K.O.-Runde kam. Sieger im Einzel wurde Daniel Gissel, im Doppel gewannen Sven Lang und Andreas Schneider. Neben der Siegerehrung der Aktiven wurden auch die Vereinsmeister der U11, U15 und U18 sowie die letztjährige U18-Meistermannschaft geehrt. Zum Abschluss wurde noch bei gemütlichem Zusammensein in der Jahnturnhalle gegrillt und trotz schlechtem Wetter bis zum bitteren Ende auf dem Quierschder Wambefeschd gefeiert. Vielen Dank an alle Helfer, die für ein rundum gelungenes Turnier und einen schönen Tischtennistag sorgten!


(Artikel vom 19. August 2019)


« zurück