TVQ 2 weiterhin ohne Punktverlust

In dieser Woche gab’s einige Nachholspiele, darunter auch das vereinsinterne Duell TVQ 2 gegen TVQ 3, welches die zweite Mannschaft auch dank eines starken Marco Rolli mit 9:5 für sich entschied und somit auch weiterhin ungeschlagen bleibt. Die U18 musste sich gegen Werbeln mit 3:7 geschlagen geben und die U15 verlor im Pokal mit 1:4 bei Altenwald. Auch die Senioren mussten leider die erste Niederlage einstecken. Gegen die in dieser Saison übermächtige Mannschaft aus Oberwürzbach stand am Ende ein 1:9 zu Buche. Hoffen wir, dass die kommenden Partien wieder erfreulicher verlaufen!


(Artikel vom 18. September 2018)


« zurück