TT-Osterturnier: Beginn der nächsten Generation

Das Osterturnier übertraf alle Erwartungen: 16 Kinder und Jugendliche nahmen voller Begeisterung an einer Mischung aus Geschicklichkeitsspielen und Tischtennismatches teil. Unterstützt von Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden konkurrierten unsere Nachwuchsspieler, darunter 12 Neuanfänger aus den letzten 6 Monaten, unter der Leitung von Gottfried Zinsmeister und Lucas Schadt mit gesundem Ehrgeiz um jeden Punkt in jedem Spiel. Zum Abschluss ging Marco Rolli vor seinem Bruder Max als Sieger des reinen Tischtennisturniers hervor und Massimo Albano konnte den 1. Preis im Geschicklichkeitsparcour gewinnen. Zu guter Letzt wurde das Turnier mit einem Riesenrundlauf beendet und es gab leckere Spaghetti Bolognese aus unserem Vereinsheim.
Ein großer Dank gebührt neben der Turnierleitung auch den Helfern, SusAnne’s Bistro, der Glück Auf Apotheke Landsweiler und dem Edeka Markt Hoffmann & Konrad in Sulzbach für die vielen Osterhasen.

Hier ein Bild der glücklichen Teilnehmer


(Artikel vom 26. März 2018)


« zurück