3 Debütanten

Eine starke Krankheitswelle hat die Tischtennisabteilung beim TVQ in dieser Woche schwer getroffen. Besonders bei unserer zweiten Mannschaft fehlten drei Spieler krankheitsbedingt. Das Team konnte durch guten Ersatz, u.a. auch durch Jugendspieler, sein Spiel gegen Heiligenwald 2 mit 9:2 gewinnen. Auch TVQ 3 trat mit zwei Ersatzspielern an, konnte das Spiel in Neuweiler aber glücklicherweise auch mit 9:5 gewinnen. TVQ 4 (spielfrei) und TVQ 1 (Gegner nicht angetreten) konnten einen freien Samstagabend genießen und die Senioren mussten sich unter der Woche mit 1:9 gegen Altenwald geschlagen geben. Eine positive Nachricht hatte die Krankheitswelle schließlich doch: So kamen in der zweiten Jugendmannschaft mit Iniavan Krishnamoorthy, Noah Scherschel und Silas Krächan gleich drei Neulinge zu ihrem Debüt und zeigten bereits gute Ansätze sowie tolle lange Ballwechsel. Ein Sieg blieb ihnen in Oberwürzbach (0:10) aber leider verwehrt.


(Artikel vom 05. März 2018)


« zurück