Jugend erkämpft sich 2. Platz zurück

Bevor es zum Sportlichen geht: Der Quierschieder Weihnachtsmarkt, an welchem die Sparte Tischtennis einen eigenen Stand hatte, verlief trotz mancher kurzfristiger Schwierigkeiten absolut positiv! Neben dem durchgehenden Verkauf heißer Getränke, insbesondere der frisch zubereiteten Feuerzangenbowle, gab es auch viele lobende Worte der Kundschaft. Ein großes Lob unsererseits geht an alle Helfer, die am Auf- und Abbau sowie am Verkauf und an der Organisation beteiligt waren und damit zu solch einem schönen Event beitragen konnten!

Nun zum Sportlichen: Die sogenannte Qualifikationsrunde der Jugendmannschaften neigt sich dem Ende zu. In dieser Woche konnten beide Teams mit Siegen glänzen. Die zweite Jugendmannschaft bestätigte den Aufwärtstrend mit einem 6:4 Sieg in Wiesbach und die erste Jugendmannschaft zeigte neben dem 6:4 Erfolg gegen Püttlingen auch eine beeindruckende Leistung gegen Köllerbach, als das Team um einen formstarken Alexander Lafontaine die Hinrundenniederlage mit einem 6:4 Sieg ausglich. Das bedeutet nun Platz 2 vor dem letzten Spieltag in einer sehr starken Gruppe. Super gemacht, Jungs!


(Artikel vom 04. Dezember 2017)


« zurück