TVQ 2 gewinnt Spitzenspiel – TVQ 3 befreit sich

Nach dem Pokalerfolg setzten die Senioren ihre Siegesserie fort und bezwangen am Montag die Senioren aus Bexbach mit 9:0. Zeitgleich konnte TVQ 3 einen wichtigen 9:2 Sieg gegen Bildstock 2 einfahren. Zu den zwei bisher genannten Teamerfolgen unter der Woche gesellten sich am Wochenende noch vier weitere Siege und nur eine Niederlage hinzu. Unsere U18 demonstrierte eine beachtliche Leistung gegen die U18 aus Altenwald, indem die vier Nachwuchsspieler Marco Rolli, Max Rolli, Luca Schneider und Justin Jacob mit 6:0 und 18:0 Sätzen das Match beendeten! Am Samstag Abend waren alle aktiven Teams wieder gefragt: Während TVQ 1 einen 9:4 Erfolg über Rohrbach-St.Ingbert einfuhr, musste TVQ 4 eine 5:9 Niederlage gegen Altstadt-Kirkel 4 hinnehmen. Dies blieb erfreulicherweise die einzige Niederlage dieser TT-Woche, ging es doch für TVQ 2 gegen den Tabellenersten aus Heiligenwald um nicht weniger als die Tabellenführung bzw. eine mögliche Vorentscheidung im Aufstiegskampf. Dabei zeigte das Team eine starke Kollektivleistung und siegte mit 9:4, wodurch unsere 2. Mannschaft nun punktgleich mit Heiligenwald an der Tabellenspitze steht, jedoch mit dem besseren Satzverhältnis die aktuell besseren Chancen auf die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg hat. Zeitgleich ging es auch für TVQ 3 im Spiel gegen Altenwald 3 um wichtige Punkte, um aus den gefährlichen Regionen, in die man ungewollt hineinrutschte, wieder herauszuklettern. In einem spannenden Duell setzte sich unsere 3. Mannschaft mit 9:5 durch und fuhr damit in dieser Woche den zweiten wichtigen Sieg in Folge ein. Wichtigen Anteil am 9:5-Erfolg hatte auch Johannes Butterbach, der mit einem gewonnenen Doppel und zwei gewonnenen Einzeln dem Team wichtige Punkte bescherte. Mit einem Sieg gegen Schiffweiler 2 am nächsten Spieltag kann TVQ 3 es schaffen einen großen Sprung Richtung Tabellenmittelfeld zu machen und die Abstiegsränge endgültig zu verlassen.

Zudem eine wichtige Info: Aufgrund der Faschingsveranstaltungen in der Jahnturnhalle findet das Training wieder ab Donnerstag, den 02. März statt.


(Artikel vom 20. Februar 2017)


« zurück