TVQ 3 gelingt Befreiungsschlag – TVQ 1 mit herber Niederlage

Es war, im Großen und Ganzen, nicht die Woche des TVQ Tischtennis. Angefangen mit 3 Niederlagen (U15 4:6 gegen Oberkirchen, TVQ 4 0:9 gegen Heiligenwald 2 und die Senioren 1:9 gegen Bildstock), konnten die Senioren ihre Niederlage in ihrem zweiten Spiel der Woche gegen Bexbach mit einem 9:0 Sieg wettmachen. In unserer jüngsten Mannschaft schaffte es jedoch Nachwuchsspielerin Alexandra Frank ihren ersten Einzelerfolg zu feiern!

Unsere U15, am Wochenende wieder im Einsatz, musste sich wieder einmal mit einem knappen 4:6 gegen Dörsdorf geschlagen geben, ehe die Herrenmannschaften ihre Spiele austrugen. Während TVQ 4 den Gegnern aus Lautzkirchen zu einem 4:9 Erfolg gratulieren musste, feierte die 2. Mannschaft einen 9:1 Sieg über Altenwald 3. Äußerst bitter verlief der Abend für die Spieler aus unserer 1. Mannschaft. Ohne die etatmäßige Nummer 1, Joshua Bastian, lieferte sich das Team heiße Duelle gegen den hochmotivierten Tabellendritten aus Schiffweiler. Doch das Glück war nicht auf unserer Seite und somit musste TVQ 1 im Schlussdoppel seine erste Saisonniederlage hinnehmen.

Nun stehen die 3 Teams aus Quierschied, Oberwürzbach und Schiffweiler punktgleich auf den ersten 3 Rängen und liefern sich einen erbitterten Aufstiegskampf.

Erfreuliches kann jedoch unsere 3. Mannschaft vermelden: Im Spiel gegen Friedrichsthal feierte das Team einen 9:2 Sieg und verabschiedet sich nun von den Abstiegsplätzen.

Nochmal zum Vormerken: Am Donnerstag, den 29.12., findet um 18 Uhr unser Jahresabschlussturnier statt. Im Anschluss daran wird noch in unserem Vereinslokal gemütlich gegessen und getrunken. Weitere Infos zur Anmeldung folgen in Kürze.


(Artikel vom 28. November 2016)


« zurück